Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen

Ukulele-Fieber Company
93077 Bad Abbach
Amselstr. 16
Deutschland
Telefon: 01520 – 680 – 1753
Internet: www.ukulele-fieber.de
Registergericht: Amtsgericht Regensburg
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE266 367 375

 

Inhalt

Geltungsbereich
Zustandekommen des Vertrags
Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung
Speicherung des Vertragstextes
Kundendienst
Abbildungen und Beschreibungen
Preise
Versandkosten
Liefervorbehalt
Eigentumsvorbehalt
Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug
Gewährleistung
Datenschutzerklärung
Gerichtsstand
Salvatorische Klausel

 

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Ukulele-Fieber Company (nachfolgend Verkäufer), und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt und diesen wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Von unseren AGB abweichende Regelungen gelten nur dann, wenn diese von uns schriftlich bestätigt werden.

 

2. Zustandekommen des Vertrags

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen. Die Bestellung nehmen Sie vor, wenn Sie sämtliche Angaben während des Bestellprozesses eingeben, Ihre Daten überprüft haben und durch Betätigen des Buttons „Bestellen“ an uns versenden. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung, welche Sie per Mail nach der Bestellung erhalten, zu Stande. Durch das Versenden der Ware an Sie nehmen wir das Angebot (Ihre Bestellung) auf Vertragsschluss an.

 

3. Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Ukulele-Fieber Company
93077 Bad Abbach
Amselstr. 16
Deutschland
Telefon: 01520 – 680 – 1753

Um einen reibungslosen Ablauf Ihres Widerrufes gewährleisten zu können, bitten wir Sie, die Rücksendung von bestellter Ware vorab telefonisch anzumelden. Vielen Dank.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

 

4. Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern Ihre Bestellung und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten. Sollten Sie einen Ausdruck Ihrer Bestellung wünschen, haben Sie die Möglichkeit, eine Bestellbestätigung auszudrucken. Nach Durchlaufen des Bestellvorgangs und der Absendung Ihrer Bestellung erhalten Sie auf Ihrem Bildschirm einen Drucken-Button. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Bestellung mit allen eingegebenen Daten auszudrucken. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, erhalten Sie die Bestellbestätigung außerdem mit allen eingegebenen Daten per E-Mail.

 

5. Kundendienst

Fragen zur Bestellung oder bei Reklamationen richten Sie bitte an:
Ukulele-Fieber Company
93077 Bad Abbach
Amselstr. 16
Deutschland
Telefon: 01520 – 680 – 1753

 

6. Abbildungen und Beschreibungen

Die Darstellung der Produkte stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Die Produktabbildungen und -beschreibungen sind ohne Gewähr. Sie können teilweise von den bestellten/gelieferten Produkten abweichen.

 

7. Preise

Die angegebenen Preise sind Endpreise und verstehen sich inklusive der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer und exklusive zuzüglich anfallender Versandkosten.

 

8. Versandkosten

Die Versandkosten richten sich nach dem Bestellwert und werden im Bestellprozess ausgewiesen! Ihre bestellte Ware wird an Ihre Hausanschrift geliefert. Sendungen an Postfächer und postlagernde Sendungen sind nicht möglich.

Die Versand- und Verpackungspauschale für jede Bestellung und Lieferung außerhalb Deutschlands beträgt für Standardversand 10,00 €.

Außerhalb Deutschlands liefern wir ausschließlich in folgende Länder:
Dänemark, Österreich, die Niederlande, und die Schweiz.

 

9. Liefervorbehalt

Unsere Lieferung steht unter dem Vorbehalt, dass wir die Ware vorrätig haben und dieser Vorrat ausreicht. Im Falle der Nichtverfügbarkeit der Ware werden Sie unverzüglich informiert. Sollten Sie Ihre Gegenleistung bereits erbracht und den Kaufpreis bezahlt haben, wird dieser unverzüglich in vollem Umfang erstattet.

Die genannten Liefertermine sind unverbindlich. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

 

10. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von dem Verkäufer.

 

11. Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug

Bei Zahlung auf Vorkasse verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen zu begleichen. Die Ware wird erst nach vollständigem Eingang Ihrer Zahlung versandt.

Bei Zahlung auf Barnachnahme halten Sie bitte den entsprechenden Betrag bereit.

Im Falle des Zahlungsverzugs behalten wir uns die Geltendmachung von Mahnkosten vor.

Wir behalten uns vor, Waren ausschließlich gegen Vorkasse oder Nachnahme auszuliefern.

 

12. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Informationen über zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie den, der Ware beigefügten Produktinformationen.

 

13. Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG).

Ihre personengebundenen Daten werden zu jeder Zeit in der Bundesrepublik Deutschland gespeichert und verarbeitet. Es werden ausschließlich Daten verarbeitet, welche für die Erfüllung und Durchführung des Vertrags notwendig sind.

Bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung geben wir Ihre Daten an die mit der Auslieferung beauftragten Unternehmen weiter. Eine Weitergabe Ihrer Daten an unbeteiligte Dritte zu Marketingzwecken findet ohne Ihr ausrückliches Einverständnis nicht statt.

Sollten Sie zusätzliche Serviceleistungen von uns in Anspruch nehmen z.B. Newsletterservice oder die Katalogbestellung, werden auch die für die Ausführung dieser Services benötigten Daten von uns gespeichert.

Wenn Sie Ihre bei uns gespeicherten personengebundenen Daten löschen möchten, teilen Sie uns dies bitte postalisch oder per E-Mail mit.

 

14. Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht.

Grundsätzlich gilt als Gerichtsstand Regensburg.

Im Verkehr mit Endverbrauchern ist auch das Wohnsitzrecht des Endverbrauchers für vertragliche Auseinandersetzungen zuständig.

Im Verkehr mit Endverbrauchern ist auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

 

15. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist. § 139 BGB findet keine Anwendung.